KurzFilm- Archiv und KurzFilm- Datenbank

In der KurzFilmDatenbank sind aktuell circa 42.000 Titel verzeichnet. Jährlich kommen etwa 2000 Titel hinzu. Der Schwerpunkt liegt bei deutschen Kurzfilmproduktionen, die circa ein Viertel der archivierten Kurzfilme ausmachen.

Im KurzFilmArchiv, das der Datenbank angegliedert ist, werden sämtliche Titel auf analogen und digitalen Medien zu Sichtungszwecken bereitgehalten. Den Schwerpunkt der Sammlung bilden Arbeiten aus den vergangenen 30 Jahren, gelegentlich wurden auch ältere und filmhistorisch relevante Kurzfilme archiviert.

Neben einer großen Anzahl der Einreichungen zum Internationalen KurzFilmFestival Hamburg stehen auch sämtliche Kurzfilme aus dem Verleih- und Vertriebsprogramm der KFA zur Verfügung.

Die KurzFilmDatenbank erfasst detaillierte Informationen über Inhalte, technische Produktionsdaten und Kontaktadressen. Themen- und Stichwortabfragen ermöglichen eine weit reichende Recherche. Die Nutzung der Datenbank ist in der Regel gebührenpflichtig.

Ihr Ansprechpartner in der KFA zu KurzFilmArchiv und KurzFilmDatenbank ist:

Giuseppe Gagliano
Telefon: +49-(0)40-39 10 63 17
E-Mail: archiv@shortfilm.com