Die Vorführung – der Kinosaal der KurzFilmAgentur

Die KFA verfügt in ihren Räumlichkeiten im Filmhaus über ein feines kleines Kino mit 30 bequemen roten Plüschsesseln, in dem analoge und digitale Vorführformate gezeigt werden können. Der Kinosaal wurde bis Mitte der 90er-Jahre vom Filmbüro Hamburg e. V. (Vorgängerin der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein) für die Abnahme geförderter Filme genutzt und stand Filmproduktionen zur Begutachtung von Mustern zur Verfügung.
Die KFA veranstaltet in ihrem Kino eigene Vorstellungen, nutzt es zu Sichtungszwecken, für Pressevorführungen, Kurzfilm-Premieren und Diskussionsveranstaltungen sowie als Veranstaltungsort während des Internationalen KurzFilmFestivals Hamburg.
Das Kino eignet sich für vielfältige Zwecke (Filmabnahmen, Testscreenings, Mustersichtungen, private Filmvorführungen und vieles mehr) und kann gemietet werden.

Preise
DVD, Beta SP, Mini-DV, Blu Ray:     50 Euro pro Stunde (exkl. MwSt.)
Full HD Datenprojektionen möglich

35 mm, S-35, 16 mm, S-16:        75 Euro pro Stunde (exkl. MwSt.)
2-Band-Projektion möglich

Ihr Ansprechpartner in der KFA für die Vorführung ist:
Susanne Scherer
Telefon: +49-(0)40-39 10 63 0
E-Mail: kfa@shortfilm.com